1. Laufclub Parndorf / Tri Team Parndorf- SportlerInnen des Jahres 2013
 
Dieses Wochenende fand im Pannonia Tower in Parndorf im Zuge der Weihnachtsfeier  die Ehrung der Sportler des Jahres statt. Im Laufe des Abends wurden aus den Kategorien Erwachsene und Nachwuchs (TriKids) Athleten aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen 2013 geehrt.
 
Die Nachwuchssportlerin des Jahres wurde Julia Rosner. Julia begann 2013 bei den Tri Kids Parndorf mit Triathlon und zeigte bereits das erste Mal ihre tollen Leistungen im Zuge des Wien Energie Lauf Cups, wobei sie alle Bewerbe gewann.  Weitere Siege waren die burgendländischen Landesmeisterschaften im Triahlon und der Tri Kids Cup Centrope. Die junge Sportlerin trat heuer auch erstmals beiden Staatsmeisterschaften an, wo sie Platz 5 erreichte. Mit dem Sieg vom Graz Junior Marathon schloss Julia die erfolgreiche Saison 2013 ab.
 
Die Wahl des Nachwuchssportlers fiel auf Niki de Zordo. Niki fiel bereits mehrere Male im Team aufgrund seiner außerordentlichen Lauf- und Radleistungen auf. Der junge Athlet schaffte es beim Lauf Cup Ost alle Läufe für sich zu gewinnen. Parallel dazu gewann der burgenländische Landesmeister auch den Tri Kids Cup Centrope. Auch beim burgenländischen Leichtathletik Verband konnte Niki in den Bewerben Strassen- und Crosslauf Gold mit nach Hause nehmen. Bei den Staatsmeisterschaften im Strassenlauf vertrat Niki würdig den Verein mit dem 7. Platz.
 
Die Wahl der Sportlerin 2013 fiel auf Iris Meyer. Iris wurde 2. bei den burgenländischen Triathlon Sprint Meisterschaften in Neufeld, 5. Platz und EM Quali in Traun, 5. Platz bei den ÖSTM Sprint TRI in Pörtschach, 6. Platz ÖSTM Olymp. TRI in Obertrum, und 7. Platz und EM Quali am Kitzbühler Horn.
 
Der Sportler des Jahres 2013 wurde Werner Kranawetter. Auch Werner startete 2013 beim Tri Team Parndorf. Der junge Sportler wurde bei den burgenländischen Meisterschaften in Podersdorf in der Tri Halbdistanz als auch im Tri Sprint in Neufeld Landesmeister. Bei den österreichischen Meisterschaften im Tri Sprint in Pörtschach gab es den 8. Platz und bei der Tri Kurzdistanz in Obertrum den 9. Platz in seiner Altersklasse. In Kitzbühel konnte sich Werner mit dem 2. Platz im Tri Sprint für die EM 2014 qualifizieren.
 
Gratulation an die Sportler.

Foto: Foto: Nachwuchskoordinator Günter Vollmann, Niki De Zordo, Julia Rosner, Werner Kranawetter, Präsidentin des 1. LC Parndorf Brigitte Janiba und 1. Vize Präsident Meinhard Erber